Brillenpflegetipps

Eine Brille braucht gute Pflege, um optimales und klares Sehen zu ermöglichen. Schlechte oder auch unsachgemäße Brillenpflege kann dazu führen, dass die Gläser zerkratzen oder andere Schäden entstehen.

  • Legen Sie Ihre Brille niemals mit der Glasseite auf harten Oberflächen ab.
  • Setzen Sie Ihre Brille stets mit beiden Händen auf und ab. So bleibt die Passform lange erhalten.
  • Wir empfehlen Ihnen zur sicheren Aufbewahrung Ihrer Brille ein Hartschalenetui. Dies ist besonders wichtig für randlose Brillen.
  • Bitte putzen Sie Ihre Brille so wenig wie möglich trocken, da der feine Staub auf Ihren Brillengläsern wie Schleifpapier wirkt. Für die leichte Pflege der Gläser unterwegs empfehlen wir Ihnen ein Mikrofasertuch. Vor dem Gebrauch des Tuches sollten Sie aber den Staub abpusten.
  • Bei stärkerer Verschmutzung oder Sandkörnern auf den Gläsern, spülen Sie bitte die ganze Brille unter fließendem, lauwarmen Wasser und etwas Geschirrspülmittel ab und reiben sie mit einem Mikrofasertuch trocken.
  • Die mikrofeinen Veredelungen Ihrer Brillengläser lassen sich besonders gut mit speziell darauf abgestimmten Brillenpflegesprays reinigen. Sie säubern zuverlässig normal verschmutzte Gläser und pflegen und schützen sie zu gleich. Die Oberfläche Ihrer Brillengläser wird versiegelt und wirkt somit auch antistatisch.